Modernste Technologie und Erfahrung

Schon in der Entstehung unserer Werkzeuge, setzen wir als Werkzeugspezialist auf eine solide Konstruktion mittels modernster 3D-Konstruktionssoftware (Inventor).
Aus den vorhandenen 3D-Modellen werden in einem modernen Maschinenpark (z.B. 5-Achsfräszentrum) die aufwendigen Grundkörper massgenau gefertigt.
Das Besetzen der Grundkörper erfordert viel Geschick und wird durch speziell ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter umgesetzt.
Auf das Finishing unserer Produkte legen wir besonderen Wert. Die Nachbearbeitung der Lötstellen und elektronisch gesteuerte Überprüfung der Wuchtigkeit mit anschließender Auswuchtung der Werkzeuge sind für uns selbstverständlich. Neben der Schutzlackierung werden, zur Qualitätssicherung, mittels einer Gravierung, unsere Präzisionswerkzeuge gekennzeichnet. Nach der abschließenden Endkontrolle steht das Werkzeug für den Versand bereit.

Unsere langjährige Erfahrung in der Segmentherstellung festigt unsern Erfolg:
Mit Kaltpressen wird die Diamantsintermetallpulvermischung zu Rohlingen vorgepresst, wobei besondere Segmenteinsätze oder Segmentbeanspruchungen (wie Sandwichart, neutrale Zonen, besonders konzentrierte Partien) berücksichtigt werden können und eine entsprechende Optimierung ermöglichen. Vollautomatische und elektronisch gesteuerte Sinterpressen garantieren hochwertige und gleichbleibende Qualität in der Segmentfertigung.

Entsprechend perfekt und für höchste Ansprüche geeignet arbeitet eine vollautomatische Hochfrequenz-Lötanlage für Diamantsägeblätter. Durch die Trennscheibenabricht- und Anschärfmaschine entsteht der garantierte Rundlauf des Sägeblattes, aber auch Kornüberstand des Diamanten im Segment ist gewährleistet. Eine weitere Hochfrequenz-Lötanlage für Diamantbohrkronen ermöglicht uns die äußerst präzise Bestückung mittels einer optisch-elektronischen Vermessung sowohl der Segmente als auch der Grundkörper. Neben der Produktion von Neuwerkzeugen ist uns das Wiederbestücken und Reparieren von Werkzeugen aller Art im Sinne der Kosteneinsparung für unsere Kunden ein wichtiges Anliegen und wird mit der entsprechenden Sorgfalt ausgeführt.

Zusammenarbeit
Unser großer Erfolg basiert u.a. auf die intensive Zusammenarbeit zwischen unseren Kunden und Anwendern, welche den praxisbezogenen Bedarf an uns herantragen, den Maschinenherstellern, (z.B. Kanalsanierungsroboter), der aktuellen Forschung (Kontakt zu verschiedenen Lehranstalten wie UNI, TU, FH, Institute, ...) und unserer eigenen Konstruktions- und Entwicklungsabteilung.